GREENERY & DER ROTE FADEN

 

Meine Lieben, ihr habt das sicher schon mitbekommen. Pantone hat Grün als die Trendfarbe 2017 auserwählt. Grün, oder gerne auch Greenery genannt, assoziiert Wachstum, Hoffnung und Leben. Eine Farbe also, die sich wunderbar, wenn nicht perfekt in unsere Hochzeitswelt einfügt.

Da ist es doch ganz klar, dass sich Dienstleister der Hochzeitspapeterie wie ich, der Farbe annehmen und Brautpaaren wundervolle, neue Papeterieserien entwerfen. In Gedanken sah ich Silberbesteck, edle Seide und graues Leinen. Einfach, minimalistisch, romantisch. Mit eben diesen Gestaltungshilfen, habe ich diese Green Love Serie entworfen.

 M O O D B O A R D - *Bilder von Pinterst

M O O D B O A R D - *Bilder von Pinterst

_D6A7163.jpg

G R E E N  L O V E

N A T U R A L   S T Y L E

Die Fotos der lieben Fotografin Nathalie dagegen zeigen eine ganz andere Geschichte. Sie hat der Green Love Serie ein neues Kleid verpasst. Natural Style mit einem Hauch von golden chic. Natürlich, erdig. Ich war total hingerissen von ihren Fotos. Wie wandelbar Papeterie doch sein kann. Man kann so viel aus ihr herausholen.

_D6A7169.jpg

Hach, ich kann mich noch so gut an meine eigene Hochzeit erinnern. So viel zu bedenken, so viel umzusetzen. In meinem Kopf herrschte Chaos. So viele Ordner auf meinem Computer, die so viele Bilder und Inspirationen enthielten. Lange To-Do-Listen gilt es da abzuarbeiten. Zu viele in so kurzer Zeit.

_D6A7187.jpg
_D6A7199.jpg
_D6A7192.jpg

Wie also kann man eine Hochzeit organisieren, ohne dabei im Chaos zu versinken?! 

Hier meine Tips in Kurzfassung für euch:

1. Legt ein Thema fest.

2. Sucht Inspirationen im Internet, auf Pinterest, oder auf Bloggerseiten.

3. Erstellt mit Hilfe der Inspirationen / Bilder, die ihr gesammelt habt, ein Moodboard. 

4. Das Moodboard ist Eure Bibel. Sie ist euer roter Faden.

5. Bleibt eurem roten Faden treu. 

_D6A7210.jpg

Warum der rote Faden so wichtig ist?! Ganz einfach: Einheit bedeutet Klarheit. Eine Hochzeit, die auf eine einheitliche Linie achtet, strahlt Harmonie aus. Inspirationen sind echt überall zu finden. In unserem digitalen Zeitalter ist es so einfach geworden, aus aller Herren Länder, Ideen zu sammeln und gegebenenfalls umzusetzen. Ich bin gerne auf Pinterest unterwegs, wenn ich nach Inspirationen suche. Kennt ihr diese geniale Plattform schon? Pinterest erlaubt euch, wie ihr Name schon sagt, Pinnwände zu erstellen und diese mit tollen Bildern zu füllen. Bye the way, ich habe auch ein Pinterestaccount. Schaut doch mal vorbei. ;)

Die liebe Nathalie hat das Ding auf alle Fälle gerockt. Ihre Bilderserie Green Love ist wunderschön geworden. Ich bin wirklich sehr verliebt in sie. So ganz anders habe ich mir doch den Stil für meine Papeterie vorgestellt.
@Nathalie: Du hast mich wirklich positiv überrascht. Und dafür bin ich dir sehr dankbar meine Liebe. :)

Übrigens: Die liebe Nathalie ist selbständige Hochzeitsfotografin. Ich liebe ihren Bilderstil. Klar, mit ganz viel Tiefsinn. Schaut doch mal auf ihrer Webseite vorbei. Ich kann sie euch wirklich ans Herz legen.

In diesem Sinne, Eure

Zeichenfläche 1-100.jpg