Rezeptkarten - einfach schöner kochen

 
Rezeptkarte Din A5_Blog_DIY.jpg

Hey you guys! Es gibt mal wieder etwas zum Absahnen für euch. Für diejenigen unter euch, die Ordnung in der Küche lieben, habe ich etwas ganz Feines.

Mich hat es mal wieder erwischt. Da findest du eine schöne Schrift und was macht Frau “Fontverliebt”?! Natürlich die Schrift ausprobieren. Im Optimalfall wird mit der neuen Schrift ein Fakelogo erstellt. Oder aber für etwas Nützliches verwendet, wie in diesem Fall. Es wurde kurzerhand eine Rezeptkarte entworfen. Nicht einfach so natürlich. Schon lange hatte ich mir vorgenommen, in der Küche bzw. für die Küche Ordnung zu schaffen. Rezeptkarten fallen definitiv unter diese Kategorie.

Rezeptkarte Din A5_Detail_1.jpg

Wer kennt es nicht von euch?! Man finde ein neues Rezept und verewigt diese in einem Schmuddelbuch, das sogeannte “Rezeptebuch”. Der Inhalt lässt allerdings zu Wünschen übrig. Frau ist nämlich ungern in der Küche. Mag kochen nicht und noch weniger backen. Dazu wurden die Rezepte in einer Sauklaue geschrieben. Unmöglich. Geht gar nicht für eine Grafikerin…oder doch?! ;

Ab heute sind die Tage gezählt, liebes “Rezeptbuch”. Aus diesem Grund und weil ich mal wieder eine schöne Schrift entdeckt habe, wurde kurzerhand diese sogenannte “Rezeptkarte” entworfen. Für mich, für meinen Seelenfrieden und für all diejenigen, die schon immer nach solchen Rezeptkarten gesucht haben.

Rezeptkarte Din A5_handschrift_1.jpg

Die Rezeptkarte ist im Din A5 (halbes A4 Format) gehalten. Sie wurde 2 x auf ein Din A4 Format platziert. Ihr könnt die Datei hier einfach downloaden, ausdrucken und einmal in der Mitte schneiden. Et voilà und schon kann es losgehen. Eure Handschrift wird vielleicht immer noch eine Sauklaue sein, aber wenigstens auf einem schönen Design. ;)

Habt es fein meine Lieben.

Eure My.

 

My.jpg

Welcome My.friend. Ich bin My., Grafikerin und Kalligrafin hinter My.love. Lehn Dich zurück, mach’s Dir gemütlich & sieh Dich hier ruhig etwas um.

Enjoy My.Blog